Serien


One Piece
4,81

Reichtum, Macht und Ruhm. Der Mann, der sich dies alles erkämpft hatte, war Gold Roger, der König der Piraten. Als er hingerichtet wurde, waren seine letzten Worte: "Ihr wollt meinen Schatz? Den könnt ihr haben! Sucht ihn doch! Irgendwo habe ich den größten Schatz der Welt versteckt." Dieser Schatz ist das One Piece und er liegt irgendwo auf der Grandline. Damit brach das große Piratenzeitalter an... Monkey D. Ruffy ist 16 Jahre alt und hat ein großes Ziel: Er will König der Piraten werden und den Schatz One Piece finden! Ruffy hat besondere Kräfte durch die Teufelsfrucht "GumGum" erhalten und ist ein Gummimensch. Er hat seinen Traum von dem Pirat Shanks, der ihm einst das Leben rettete und Ruffy kurz vor seiner Abreise seinen, ihm sehr wichtigen, Strohhut schenkte. Zunächst muss er also eine Mannschaft und ein Schiff finden... Gesagt, getan! Mit dem starken Schwertkämpfer Zorro, dem Lügenbold Usopp, der hübschen Nami, dem Meisterkoch Sanji und später auch dem Elch Chopper und einigen weiteren schafft er sich ein zwar merkwürdiges, doch perfektes Team. Die nun entstandene "Strohhutbande" (von Ruffys Strohhut abgeleitet) hat aber viel Ärger mit ihrem durchgeknallten Gummikäpten, doch das ist längst nicht das einzige Problem, denn viele Fieslinge stellen sich der Bande in den Weg. Da wäre zum Beispiel Käpt'n Black, der Usopps Dorf vernichten wollte, Arlong, der Schuld ans Namis düsterer Vergangenheit ist, usw. auch die Marine stellt sich der Bande in den Weg...

In Harukas Schrank lebt ein verschmitzter Zashiki Warashi, eine Art Hausgeist, der immer mal wieder zu Streichen aufgelegt ist, es aber doch gut meint, meistens. Eines Tages bringt Haruka unwissentlich einen Gott der Armut mit nach Hause.

Katsurayama und Eniwa sind gut befreundet und besuchen gemeinsam den Tanzclub ihrer Mädchenschule. Katsurayama steht vor ihrem Abschluss und es der letzte Tag an dem Eniwa sie sehen kann, wie werden beide Freundinnen damit umgehen ...

Keitarou vermutet, dass sein Schwarm Aoi ihm wegen seines vermeintlich bedrohlichen Blickes nach seinem Liebesgeständnis einen Korb gegeben hat. Daraufhin besucht er den Salon seiner älteren Schwester, die ihm kurzerhand eine „Verjüngungskur“ verabreicht – doch nur kurz darauf muss er zu seinem Entsetzen feststellen, dass er zu einen wahrlichen Mädchen mutiert ist! Gezwungen, mit diesem Aussehen nach Hause zu gehen, läuft er ausgerechnet Aoi über den Weg, die ihn aber zu seinem Glück bloß für ein etwas männliches Mädchen hält. Doch bevor sich ihre Wege trennen konnten, bittet sie ihn plötzlich um Hilfe, eine bestimmte Angst gemeinsam mit ihr zu überwinden: Ihre langjährige Angst vor Männern...

Tsuda Kouta hat ein Ziel: Ein nacktes Mädchen mit eigenen Augen zu sehen. Deshalb besucht er eine Kunstschule an der Aktmalerei angeboten wird. Und dort trifft er ein Mädchen mit Kansai-Dialekt, welches in seinem Alter ist.

Katsurayama und Eniwa sind gut befreundet und besuchen gemeinsam den Tanzklub ihrer Mädchenschule. Katsurayama steht kurz vor ihrem Abschluss und es ist der letzte Tag an dem Eniwa sie sehen kann. Wie werden die beiden Freundinnen damit umgehen…?

Yohane Bonaventura ist ein Crossdresser und zieht sich gerne Kleider und Frauenwäsche an. Doch sein Alltag ist nicht immer einfach...

Eine Kurzgeschichte ohne Worte über zwei Kindheitsfreunde, die sich nach langer Zeit wieder sehen.

Otome Cake
2,57

Die Oneshots aus dem Magazin Yuri Shimai (YS) später Yuri Hime (YH).Im Mittelpunkt all dieser Geschichten stehen jeweils junge Mädchen zwischen Freundschaft und Liebe im Alltag oder nicht so alltäglichen Leben. Alle Geschichten sind unzusammenhängende Kurzgeschichten.

Ein Weihnachts-OneShot

Kirino hat den Verdacht, dass ihr großer Bruder Kyousuke Kousaka ein Siscon ist! Warum besitzt er sonst ein Buch mit dem Titel „Wie man seine kleine Schwester abschleppt“?

Ryuuuji ist kein durchschnittlicher High-School-Schüler. Da das Familienunternehmen zu kämpfen hat und die Stimmung zu Hause angespannt ist, hat er weder Zeit noch Geld für die Freizeit - er ist zu beschäftigt mit seiner Teilzeitarbeit. Als ihm ein Talentsucher einen Platz in der Hundefresserwelt der Unterhaltungsindustrie anbietet, lehnt er ihn natürlich ab. Aber dieser Talentsucher ist überraschend hartnäckig....

Feedback