Serien


16 +

Einen gutaussehenden, freundlichen und fürsorglichen Freund wie Elios zu haben, bedeutet für Emma die Welt. Schon ein einziger Blick reicht, damit ihr Herz flattert. Aber sie weiß kaum etwas über das Geheimnis, das ganz tief in ihrer Beziehung liegt. Doch was ist das besagte Geheimnis?


Bitte unterstützt die Autorin auf Patreon, wenn euch der Webtoon gefällt.

16 +

Eines Tages wird in der Mittagspause plötzlich der männliche Gymnasiast Yuzo Ogata, zusammen mit vier Freunden, in eine andere Welt mit Schwertern und Magie versetzt. Laut der Prinzessin der Raum-Zeit-Magier, einer fremden Welt, in die sie beschworen wurden, sollen sie den Dämonen-Lord als Helden schlagen, um diese Welt zu retten. Die Prinzessin eröffnet ihnen jedoch, dass es eigentlich nur vier Helden sein sollten.

"Ein Mann, der versehentlich in eine andere Welt gerufen wurde. Was wird über sein Schicksal in Erinnerung bleiben?"

In den sich windenden Straßen von Kyotos Geisha-Distrikt, lebt ein 16 Jahre altes Mädchen namens Kiyo. Nachdem sie es nicht geschafft hat, eine Maiko, eine Auszubildende Geisha, zu werden, arbeitet sie als Koch für die Maikos aus ihrem Haus. Dies ist die Geschichte ihres alltäglichen Lebens.
Maga Tsuki
4,63
16 +

Eines Tages bringt Yasuke den Mut auf, sich seine Gefühle für seine Kindheitsfreundin Akari einzugestehen. Es ist die perfekte Gelegenheit, denn sie wollen zusammen beim Schrein seiner Familie Abendessen. Als sie durch die täglichen Rituale des Schreins hetzen, zerbricht dabei aus Versehen einen Spiegel. Eine Göttin, die wie ein süßes Mädchen aussieht, erscheint und verflucht ihn dafür. Von diesem Zeitpunkt an wird er sterben, wenn er sich jemals von ihr trennen sollte...

Ich möchte die beste Rezeptionistin in ganz Haare sein! In einer Welt gefüllt mit Magie möchte Nanari seit ihrer Kindheit eine Rezeptionistin in Haare sein, genau wie die Onee-san. Ihre Eltern warnten sie, dass nur die Besten der Magie-Akademie dazu die Chance bekämen. Doch als sie auf der Akademie ist, ist sie umgeben von Adel. Nanari hat ihr Ziel jedoch nicht aus den Augen verloren, doch der Prinz, der neben ihr sitzt, kreuzt ständig ihren Weg!
16 +

Hatou Manabu hat ein Problem: Für ihre beste Freundin, Marii Yukari, sehen alle Lebewesen der Welt so aus wie Roboter! Vollkommen egal, ob es jetzt Tiere oder Menschen sind. Ihre markanten, lilanen Augen ermöglichen es ihr angeblich, den genauen Aufbau und die Funktionen ihrer Mitmenschen sehen zu können. Sowohl ihre Stärken, als auch ihre Schwächen.

Zunächst glaubt Manabu ihr natürlich nicht, aber im Laufe der Zeit häufen sich die Momente, die sie sich nicht wirklich erklären kann. Woher nimmt Yukari die ganzen Informationen, die sie eigentlich nicht haben dürfte? Die genau genommen niemand haben dürfte?

Und als sich immer mehr Menschen für ihre beste Freundin interessieren, wird Manabu nach und nach klar, dass es mit ihren Augen wesentlich mehr auf sich haben muss, als sie anfangs gedacht hätte...

16 +

Ein junger Mann wacht mit einer kleinen Überraschung auf.

Die Mangaadaption zum Zeichentrick-Erfolg aus den USA vom Künsterduo der Spitzenklasse Akira Himekawa (z.B. Zelda-Manga, etc.).

16 +

Ein Manga basierend auf den Charakteren des Sytheziser-Programms Vocaloid. In jedem Kapitel erzählt eine immer andere Miku Hatsune etwas über die Welt der Musik.

Dieser kleine Full-Color-Ecchi-Manga handelt von zwei Schwestern, die zusammen ans Meer fahren und dort mit den Delfinen schwimmen.

Mononoke
3,00

Im Mittelpunkt stehen die Erlebnisse eines umherziehenden Medizinverkäufers, der besondere Fähigkeiten besitzt. Der unbekannte Reisende spürt die sogenannten "Mononoke" auf und versucht, diese zu vernichten. Zuvor muss er allerdings drei Dinge in Erfahrung bringen: die Form, die Wahrheit und den Grund des Geistwesens. Um das Ziel der Austreibung zu erreichen, bedient sich der "Medizinverkäufer" geheimer Tinkturen, Zauberspruchkarten und dem "Schwert der Austreibung".

Zusätzliche Information: Mononoke ist ein anderes Wort für Youkai, was soviel wie Monster heißt. Die Geschichten und deren übernatürlichen Wesen sind aus dem japanischen Volksglauben entlehnt.

Kanaruzawa Sekai, „Der Gott der tausend Jahre lebte“, ist ein wunderschönes Mädchen mit silbernen Haaren und roten Augen. Sie ist pompös und weiß nicht viel über ihr Umfeld. Trotz ihres kindlichen Auftretens, verträgt sie Alkohol und Zigaretten. Sie verbringt ihren Tag damit Bücher in ihrer Villa zu lesen. Als „lebende Opfergabe“ wurde ihr Kirishima Yuuki angeboten. Als ihm gesagt wurde, sie würde ihm einen Wunsch erfüllen, sagte Kirishima: „Kanaruzawa Sekai-san, heirate mich.“ Und so beginnen sie ihr gemeinsames Leben—aber ihre Tage ohne Frieden und Liebe wurden unterbrochen, als die Welt in Unordnung geriet durch ein schreckliches Geheimnis, das die ganze Welt betrifft. Eine junge pure Liebe und eine unendliche Liebesgeschichte beginnen hier!

Feedback