Serien


Es geht Chiaki, der von seinem Vater ein Paket bekommt und hier etwas seltsames herrauskommt. Ein Mädchen! Dieses Mädchen hat nun die Aufgabe Chiaki zu beschützen und ihn zum Lachen zu bringen, denn Chiaki kann weder Freude empfinden noch Spaß haben. Nun dieses Mädchen ist auch nicht ganz „normal“, denn sie besitzt ganze drei Persönlichkeiten. Wie das Zusammenleben klappt, erfahrt ihr hier bei uns.

Ein Touhou-Doujin aus Deutschland, der die Abenteuer von vier Kappa aus der Genbu-Schlucht zeigt.

Geschrieben und gezeichnet von Lilin.

Kanon
5,00
Weil seine Eltern beruflich ins Ausland müssen, kommt Yuuichi Aizawa zurück in die Stadt, welche er für 7 Jahre nicht besucht hat. Er beginnt dort zusammen mit seiner Cousine Nayuki und seiner Tante Akiko unter einem Dach zu leben. Er war in seiner Kindheit oft in dieser Stadt, kann sich aber nicht daran erinnern, denn irgend etwas scheint seine Erinnerungen zu blockieren. Als Nayuki ihm die Stadt zeigen will und ihn kurz alleine lässt, rempelt ihn ein Mädchen an, das sich ihm später als Ayu Tsukimiya vorstellt. Einige merkwürdige Dinge geschehen um Yuuichi herum und er beginnt, sich langsam an die Zeit vor sieben Jahren zu erinnern...
Kiku
3,87
16 +

In diesem Einzelband geht es um den Einzelgänger Endou Kiku. Kiku fühlt sich so, als hätte sich die gesamte Welt gegen ihn verschworen. Innerhalb der Geschichte lernt er jedoch den Wert einer Freundschaft zu schätzen.

Die Geschichte eines Jungen der ein Buch findet, das sein Leben verändert.

Momoka und ihr bester Freund Leo sind auf dem Weg zur Schule. Auf dem Weg dorthin, trifft sie viele Freunde, die nicht jeder zu sehen scheint...

16 +
Harumas Erster Eindruck von Chitose, der neuen Austauschschülerin, war ihre gestreiftes Unterhöschen. Als er im Flur in sie hinein rannte, hat Chitoses Höschen ihn begrüßt, bevor sie sich überhaupt kannten. Kurz darauf, beginnt Haruma, Gefühle für dieses mysteriöse Mädchen zu entwickeln. Als sie dann in seine Klasse kommt und sie die Leiterin seines Wohnhauses wird...

Ein Spin-Off zur Geschichte von Kanon, die als bekannt vorausgesetzt wird.

Band 1: Kapitel 1 und 2 bieten eine alternative Version von Nayukis Arc; von den übrigen Mädchen taucht nur Ayu in einer einzigen Szene kurz auf. Hinzu kommen mehrere kurze Extra-Kapitel mit kleinen Szenen, die in der Hauptversion der Geschichte nicht vorkamen und an denen alle Mädchen der Geschichte (teils anachronistisch zur Original-Geschichte, aber passend zu diesem alternativen Zeitstrang) teilnehmen.

Band 2: Kapitel 3 bis 6 liefern kurze Zusammenfassungen der emotionalen Höhepunkte aus den Arcs von 3. Makoto, 4. Mai & Sayuri, 5. Shiori sowie 6. Ayu, jeweils aus der Sicht des betreffenden Mädchens, deren Gedanken ausführlich gezeigt werden. Die Handlung beginnt jeweils mitten in dem betreffenden Arc, ohne die Charaktere der Mädchen vorzustellen.

Konoha High School ist ein Fan Manga auf dem World Wide Franchise "Naruto" basiert. Es handelt um den üblichen Alltag von einer High School, lehrnen, die erste Liebe und die Vergangenheit die einen einholt, die Naruto und seine Freund überstehen müssen.

Hokuto no Ken (Fist of the North star) trifft auf K-ON!. Die kunterbunte, stets heitere Schulband um Yui, Mio & den Rest hat scheinbar etwas Sport getrieben und Hormone geschluckt. Das wird sie aber nicht davon abhalten, einen Abstecher nach London zu machen, um dort mal so richtig abzurocken!

Einst existierte an der Teikou-Mittelschule ein extrem starkes Basketballteam, das es schaffte einen Rekord von drei gewonnenen Turnieren aufzustellen und neben seinen hundert Spielern die legendäre Wundergeneration mit fünf sehr begabten Spielern zu haben. Neben dieser Wundergeneration gab es aber noch das Gerücht, das ein sechster Phantomspieler Teil des Teams war und von der Wundergeneration akzeptiert wurde. Doch mittlerweile gehen die fünf Spieler getrennte Wege und auf jeweils andere Oberschulen. Kagami Taiga tritt nun später dem Basketballteam der noch recht neuen Seirin Oberschule bei und tritt dort auf Kuroko Tetsuya, einem ziemlich schlechten Spieler. Ihm fehlt es vom dribbeln bis zum schießen an allem. Er wird von anderen Spielern auf dem Feld nicht mal bemerkt und teilweise sogar völlig vergessen. Es stellt sich jedoch heraus, dass er der berüchtigte sechste Phantomspieler der Wundergeneration ist und sich seine fehlende Präsenz sehr dafür eignet um den stärkeren Spieler den Ball zu passen. Um das beste Team Japans zu werden, beschließt Kagami also doch mit Kuroko zusammenzuspielen, die Wundergeneration zu besiegen und diese wieder auf den Boden der Realität zurückzubringen.

Hier dreht sich alles um einen Kunstklub an einer Mittelschule und seine Mitglieder. Doch der Eine oder Andere bringt seltsame Voraussetzungen mit sich, so ist der Protagonist, Subaru Uchimaki, sehr gut im Zeichnen von Gesichtern, möchte jedoch die perfekte 2D-Ehefrau zeichnen. Das reiche Mädchen Colette sorgt ständig für Ärger und der Klubpräsident widmet sich lieber dem Reich der Träume. Einzig Mizuki Usami zeigt großes Interesse an allen Aktivitäten des Klubs, doch die Dinge laufen nicht so, wie sie es gerne hätte …

Feedback