Serien


Dieser Fanmanga ist ein Teil von Dragon Ball Multiverse und spielt auf dem Planeten Namek.

Yutaka Hanagasaki ist ein 20-jähriger Gärtner im Fuegaoka Freizeitpark. Während seiner Arbeit verliebt er sich in Merun-chan (oder Karin, wie sie eigentlich heißt), dem Maskottchen des Parks, welche aber nichts davon weiß. Und obwohl beide täglich mit dem gleichen Bus nach Hause fahren, und gar an der selben Haltestelle aussteigen, traute sich Yutaka bisher nicht, Merun-chan anzusprechen.

Doch zufälligerweise kommen beide eines Tages ins Gespräch. Ist das Yutakas große Chance?

Yume Uri
3,34

Um ein von Alpträumen geplagtes Mädchen zu guten Träumen zu verhelfen, wird der Traumhändler gerufen.

Kamuko
2,50
Ein kurzer etwas verrückter Oneshot komplett in Farbe um ein etwas anderes Pärchen das versucht durch übersinnliche Kräfte ihren eigenen Staat zu bilden. Jedoch scheint dies eindeutig schwerer zu sein als gedacht.
Dieser Oneshot erschien im Magazin Yuri Shimai Issue #1

Im menschlichen Dorf des verborgenen Landes Gensokyo gibt es einen Clan, dessen Aufgabe es ist, die Geschichte seiner Bewohner aufzuzeichnen, egal ob sie Menschen oder Youkai sind. Alle 120 bis 180 Jahre wird ein Kind von Miare reinkarniert und behält alle Erinnerungen an sein früheres Leben. Allerdings haben sie auch keine lange Lebenserwartung und werden selten älter als 30 Jahre. Als neuntes Kind von Miare arbeitet Hieda no Akyuu an der neunten Chronik von Gensokyo - doch schon bald beginnt sie, über die Realität ihrer Existenz nachzudenken, die zwar sehr lang, aber gleichzeitig auch sehr kurz ist.

Hana Meiro
2,92

In einem Königreich lebt Prinzessin Fulurule glücklich und sorgenlos, naja mehr oder minder, sie hat ihre Manga und das Internet (und ihre Freundinnen Schneewittchen, die Kleine Meerjungfrau & Co.) also ist sehr eigentlich zufrieden, bis sie eines Tages mit dem Erwachsenwerden konfrontiert wird. Aus ihr soll eine richtige damenhafte Prinzessin werden, mit allen Regeln von der Rocklänge bis zur Frisur, haben alle um Fulurule beschlossen außer sie selbst natürlich. Sogar ihre Zofe Shueli scheint ihr nicht mehr zuzuhören, dabei war sie immer ihre wichtigste Vertraute.


Ein süßer lustiger Oneshot über eine Prinzessin und ihre Zofe. 

Zwei Freunde zocken gemeinsam, bis plötzlich einer der beiden dem anderen seine Liebe gesteht. Aber ... das war ein Aprilscherz ... oder? ODER!?

Weihnachten ist das Fest der Liebe und der Freude. Aber nicht für alle.

Oder etwa doch?

Erstes offizielles Fanbuch der Touhou-Serie, geschrieben von ZUN und gezeichnet von Kususaga Rin und einigen anderen. Es zeigt Aya Shameimaru, die eine Zeitung über die Touhou-Welt schreibt, mit einigen Comics und Zeitungsartikeln.

Kurzes Touhou-Bilderbuch, das in einem einzigartigen Stil gezeichnet ist, der visuell ein wenig von Tove Janssons Werken inspiriert sein kann oder auch nicht.

Kurzes Touhou-Bilderbuch (komplett in Farbe!) mit sehr stilvollem Design.


Feedback