Serien


Totoki Atsumu ist 16 und zum ersten Mal wirklich verliebt und zwar in Kurihara Akane, ein Mädchen mit einer besonderen, oder besser gesagt seltsamen, Vergangenheit. Sie ist nämlich geschieden. Sie hat viel Ablehnung in ihrer ersten Ehe von ihrem Ehemann erfahren, weswegen sie sich nicht noch einmal verlieben will. Da muss Atsumu viel Verständnis zeigen, denn ihr Ex-Mann, ein erfolgreicher Arzt, der ihr aber untreu wurde, möchte sie zurück.

Kasumi wird überraschend zum persönlichen Assistenten des Super-Models Shiki befördert.Was wird der ältere Kasumi wohl mit dem wunderschönen, eingebildeten Shiki machen? Oder ärgert Shiki mit seinem Verhalten Kasumi zu viel?

Get Chu
3,66

Chitose sah wie jemand jemandem seine Liebe gesteht und denkt daran, wie schön es doch wäre, wenn ihr sowas auch passieren würde. Da sie dadruch ins träumen gerät wird sie vom Lehrer vor die Tür geschickt, wo sie dann von einem Fußball getroffen wird. Als entschludigung hilft ihr Yamato, der ihr den Ball an den Kopf geschossen hat, bei ihrer Strafarbeit. Daraufhin verliebt sich Chitose in Yamato, doch der Liebe stehen einige Hindernisse im Weg.

Kanata versucht nach unzähligen Jahren ihre Sandkastenliebe Haruka wieder zu finden, da sie immer noch Gefühle für ihn pflegt. Ihr Mitschüler Kairi begleitet sie, doch es scheint, als würde sich was zwischen den beiden entwickeln. Was Kanata bloß dann macht?

Mikage ist neu an der Schule und kaum, dass er den Schulhof betreten hat, kann er sich nicht mehr an sein früheres Leben erinnern. Seine Klassenkameraden scheinen alle komische Eigenarten zu haben und benehmen sich merkwürdig. Als ihn dann ein Lehrer zum Rapport bestellt, wird ihm erzählt, dass er die Kraft besitzt, die Geschehnisse eines Paralleluniversums zu beeinflussen. Das Schicksal vieler Parallelwelten hängt davon ab, wie er mit seinen Mitschülern klarkommt.

Kaguya ist ein seltsames Waisenkind, dass von einer jap. Familie adoptiert wurde. Eines Tages wird sie von Fremden als Prinzessin gerufen, und von ihnen auf eine seltsame Welt verschleppt, von der sie behaupten, dass es ihre Heimatwelt sei.

Yatogami Kuroh verlor die einzige Person, die für ihn wie eine Familie war. Auf seinem Sterbebett hat ihm sein Meister einen Auftrag gegeben. Er soll den neuen Farblosen König finden und entscheiden, ob dieser böse ist oder nicht. Und sollte er böse sein, beauftragte er ihn, diesen umgehend zu töten. 

Da die Ehe seiner Eltern von der Familie nicht toleriert wurde, hat Norika außer seinen Eltern keine Verwandten. Seit seine Mutter verstorben ist, lebt Norika alleine mit seinem kranken Vater und kümmert sich um ihn. Nach 15 Jahren ohne Kontakt meldet sich nun sein wohlhabender Onkel und sendet ihn auf eine Privatschule, die auch sein Cousin Yuusuke besucht. Die Schule ist aufgeteilt in reiche Schüler und einfache Schüler. Während Yuusuke zu den reichen gehört und sogar Schülersprecher ist, gehört Norika zu den einfachen. Doch aufgrund seiner Verbindung zu Yuusuke steht Norika im Mittelpunkt und wird in die Rivalitäten zwischen den einfachen und den wohlhabenden Schülern verstrickt. Außerdem scheint Yuusuke sehr an ihm zu hängen...

Yûji hatte seinen Freund aus Kindertagen schon fast vergessen. Doch als er ihm eines Tages unerwartet Auge in Auge gegenübersteht, erkennt er, wie sehr er ihn eigentlich vermisst hat

Als Hina nach vielen Jahren zusammen mit ihrem Onkel wieder in ihre Heimatstadt zieht, muss sie feststellen, dass ihre Highschool in zwei Teile geteilt ist; die Weißen, welche die weiße Schuluniform tragen und als die Elite gelten und die Schwarzen, welche die schwarze Uniform tragen und die Schwänzer und Schläger der Schule sind. Sie kann sich nicht damit abfinden und wird zu einer Grauen, welche keiner der Seiten angehört. Einzig Koshiba, ein anderer Grauer, steht auf ihrer Seite und hilft ihr so gut es geht den Attacken der Mitschüler zu entgehen. Hinzu kommt noch das Isshiki, der Anführer der Weißen, sagt, dass sie sich kennen würden.

Pump Up!
3,21

Kayama Miharu war an der Eröffnungsfeier ihrer neuen Schule auf Grund einer Grippe abwesend und kam deshalb eine Woche später zur Schule, so dass nun alle, ausser sie, sich schon kennen. Als sie dann von Mori Mitsutama angesprochen wird, ist sie von der Schönheit und Freundlichkeit Mitsutamas beeindruckt! Und dass Mitsutama gar kein Mädchen, wie sie zu erst gedacht hat, sondern ein Junge ist, stört ihre neue Freundschaft keineswegs, doch als der sitzengebliebene Kawagoe Ren Mitsutama drei Mal hilft und Mitsutama unbedingt sich mit ihm befreunden will, fühlt sich Miharu ein wenig zurückgesetzt…

Ghost!
3,71
16 +

Mitsuo Shiozu ist ein einsamer High-School Schüler, der zufällig übernatürliche Kräfte besitzt. Geister können von seinem Körper Besitz ergreifen und so allerhand Unfug in der Welt der Lebenden anstellen. Diese geisterhaften Erscheinungen benutzen Mitsuo, um Sachen in Ordnung zu bringen oder sich einfach zu Verabschieden, manchmal aber auch nur um der Liebe willen. So lernt er, wieder willen wohlgemerkt, Hasunuma kennen, der fortan sehr viel Interesse an Mitsuo zeigt und versucht ihn zu Beschützen. *räusper* Und noch so einiges mehr mit ihm anstellen möchte. *räusper* 

Feedback